Paypal Sportwetten

Die PayPal Holdings Inc. Ist ein amerikanisches Unternehmen, das eine globale Zahlungsmethode im Internet anbietet. Paypal ist der erste Anbieter, der eine sichere, Internet-basierte Online-Zahlungsmethode entwickelt hat. Die Zahl der beleglosen, elektronischen Überweisungen ist in den letzten Jahren stark angestiegen und eine echte Alternative zu traditionellen Methoden wie Schecks oder Überweisungen geworden. Zahlungsanweisungen können hierbei aussagen, wie sie ihr Geld ausgeben, auch wenn sie beispielsweise im Online Casino oder bei Wettanbietern spielen. PayPal erhält derzeit für die Bereitstellung des Service von gewerblichen Nutzern, wie beispielsweise Wettanbietern, eine Gebühr. Dabei stellt die Größe des Unternehmens ein globales Phänomen dar.
Allein im Jahr 2014 konnte PayPal Zahlungsabwicklungen in Höhe von 228 Milliarden Dollar in 26 verschiedenen Währungen und in mehr als 190 Ländern weltweit abwickeln. PayPal durchlief während des Wachstums mehrere Phasen, in die Wettanbieter zunächst nicht mithineinfielen. Wettanbieter wurden später Teil der stattfindenden Revolutionierung des Internets. Nach dem Erwerb 2002 wurden Zahlungen von PayPal hauptsächlich für eBay Transaktionen getätigt. Papierlose Zahlungen eigneten sich damals für die Auktionsstelle vor allen Dingen für die Personen, die keine Kreditkarten besaßen. Im Laufe der Zeit optimierte PayPal seinen kompletten Dienst, um den Ansprüchen und Wünschen der E-Commerce-Unternehmen wie beispielsweise der Wettanbieter, gerecht zu werden. Heutzutage gibt es kaum ein E-Commerce- Unternehmen, das den Service von PayPal für seine Kunden nicht nutzt.

In diesem detaillierten Dossier, wirst du alles über das PayPal Sportwetten lernen:

  • Die Vor- und Nachteile
  • Wo du nach schauen musst bei den Wettanbietern, die PayPal als Zahlungsmethode akzeptieren
  • Wie du PayPal nutzt, angefangen bei der Erstellung eines Kontos.
  • Und letztendlich wirst du hier erfahren, welches die besten Online Wettanbieter sind, die Paypal als Zahlungsmethode akzeptieren

PayPal Sportwetten


PayPal ist zweifellos eine exzellente Zahlungsmethode um Einzahlungen und Auszahlungen von einem Kundenkonto eines Online Wettanbieters zu tätigen. Nachdem du den exklusiven PayPal-Wettanbieter-Guide gelesen hast, wirst du uns zustimmen, dass PayPal die beste und optimale Lösung ist um im Online-Wetten-Bereich Transaktionen durchzuführen. Heutzutage ist der Markt von Wettanbietern im Online Bereich, die PayPal nutzen, komplett überlaufen. Bevor wir jedoch genaue Details über das Wetten im Zusammenspiel mit Paypal erhalten, schauen wir zunächst einmal, weshalb diese Kombination die beste Wahl für Transaktionen im Online-Wetten Bereich ist.
Nachfolgend ist eine Übersicht zu sehen, die sämtliche Vorteile, sowie die wichtigsten Gründe für die Nutzung von PayPal bei Glücksspielen zeigen:

Sofortüberweisung

Sämtliche Transaktionen sind sofort sichtbar. Sofern ein PayPal Konto bereits besteht, gilt es nur noch ein Wettkonto bei einem der Wettanbieter zu erstellen und mit PayPal eine Einzahlung zu tätigen, anschließend kann innerhalb von nur wenigen Minuten, eine Wette gesetzt werden.
Im Gegensatz zu PayPal, eignen sich sowohl Banküberweisungen wie auch Scheckzahlung nicht um spontan, Online zu wetten, da diese Zahlungsmethoden nur mit Verzögerung auf dem Wettkonto gutgeschrieben werden. Ganz gleich ob sie ein erfahrener Spieler oder ein Anfänger sind, jeder möchte auf neue, kostenlose Wettangebote reagieren und diese erhalten. Die lukrativen Angebote können temporär für einen Tag oder unter Umständen nur für ein paar Stunden gültig sein und mit PayPal werden sie immer in der glücklichen Lage sein, mit sofortigen Geldtransfers, diese Angebote wahrzunehmen und so eine schnelle Wette zu platzieren.
Sobald die beiden Websites miteinander verknüpft sind, werden Auszahlungen von PayPal wie bei einem Bankkonto überwiesen. Dabei ist es in der Wettbranche üblich, dass Einzahlungen sofort verarbeitet werden und Auszahlungen zwischen drei und Werktage in Anspruch nehmen können.

PayPal Sportwetten und Konto Sicherheit

Das Thema Sicherheit ist eine der wichtigsten Kriterien, wenn man mit Online Casinos oder -Wettanbietern zu tun hat. Aus diesem Grund ist es als Kunde essentiell, vollstes Vertrauen in den Anbieter zu haben und zu wissen, dass das Geld sicher ist, der Zugriff jederzeit gewährleistet ist und keinerlei Betrug unterliegt.
Dabei ist es nicht unbedingt eine klassische Zwei-Faktor-Authentifizierung, aber ihr Konto wird so geschützt, dass jemand mit bösen Absicht keinen Zugriff auf ihre Daten und das Geld erhält. Mit dem erstklassigen Sicherheitsprotokoll garantiert PayPal, dass das Geld sicher ist und auch bleibt. Bei der Auswahl eines Wettkontos, ist es von enormer Bedeutung das die Themen Privatsphäre und Sicherheit großgeschrieben werden. Kunden können dabei unbesorgt sein, da keinerlei private Daten weitergegeben oder missbraucht werden, da PayPal komplizierte Verfahren entwickelt und verwendet um Betrug zu verhindern und die Diskretion der persönlichen Daten sicherzustellen und aufrechtzuerhalten.

 

Damit minderjährige Personen nicht online wetten können, nutzt PayPal Altersnachweisverfahren, sowie ein Monitoring-System mit künstlicher Intelligenz entwickelt um verdächtige Transaktionen frühzeitig zu erkennen und zu stoppen. Diese Probleme werden vom Risikomanagement behandelt und mit dieser Methode versucht PayPal sicherzustellen, dass betrügerische Aktivitäten beim Wetten verhindert und künftig gestoppt werden.

Beschütze dich selbst

Für Menschen die bequem und sicher wetten möchten, ist PayPal eine hervorragende Methode des Bankverkehrs mit Online-Wettanbietern. Einzahlungen wie auch Auszahlungen, können von den Webseiten der Wettanbieter mit der Gewissheit getätigt werden, dass diese durch viele Sicherheits-Features im Einklang mit der Zahlungsmethode stehen.
PayPal garantiert bei der Bearbeitung von sämtlichen Zahlungen, eine sehr schnelle Bearbeitung und die Wettanbieter haben keinerlei Zugriff zu den finanziellen Details oder Informationen, was ebenfalls einen Vorteil darstellt. Nicht zu vergessen, dass Auszahlungen bei PayPal so auf dem Bankkonto erscheinen, dass die Bank keinerlei Informationen über die Glücksspiele erhält. Das einzige, was auf der Gutschrift auf dem Bankkonto auftaucht. Sind die Transaktionsdetails von PayPal. Es gibt eine Reihe von Banken, die Konten temporär sperren lassen, wenn sie von den Glücksspiel-Aktivitäten ihrer Kunden erfahren und dank dem PayPal-Konto, wird keine Bank dieser Welt den Grund der Transaktion erfahren.

Schützen der Karten-Informationen

Neben den bisher genannten Vorteilen, schützt PayPal auch die Kartendetails. Sobald eine Einzahlung getätigt wird, leitet der Wettanbieter die Kunden zur Website von PayPal und dort kann der Einzahlungsbetrag sowie die Transaktion selbst, abgeschlossen werden. Dies bedeutet im Endeffekt, dass außer PayPal keinerlei Personen oder Organisationen ihre Kartendetails einsehen können, was in jedem Fall ein großer Vorteil ist. Die Online Wettanbieter oder -Casinos können so keinerlei Informationen und Details zu der Karte einsehen oder speichern.
PayPal stellt so sicher, dass keinerlei Personen auf die Details der Karte zugreifen können. Sollte es einer Person doch einmal gelingen, sich in das Glücksspiel-Konto zu hacken, erhält dieser dennoch keinerlei Daten zu der Karte, da sämtliche Transaktionen ja über PayPal getätigt werden und die Hacker nicht in der Lage sind, Zugriff auf die Bestätigungsseite von PayPal zu erhalten.

PayPal Gebühren

Ganz gleich ob eine Einzahlung oder eine Auszahlung erfolgen soll, wenn ein PayPal-Konto besteht, muss man sich keinerlei Gedanken um Transaktionsgebühren machen, da PayPal keine Gebühren erhebt. Allerdings sollte man sich vorab die Bedingungen und Konditionen der Online Casinos anschauen und durchlesen, da in diesen festgehalten wird, ob es im Zusammenhang mit PayPal-Transaktionen zu Gebühren kommen kann.

Zusätzliche Vergünstigungen

PayPal wird von den Wettanbietern im Online-Segment weitestgehend akzeptiert und so kann die Branche mittlerweile mit einer Vielzahl von Wettseiten aufwarten, die PayPal als Zahlungsmethode anbieten. Werden Einzahlungen mit Hilfe von PayPal getätigt, so bieten die meisten Anbieter kostenlose Wetten an. PayPal ist ein voll elektronischer Zahlungs-Storage-Anbieter und Einzahlungen bei Buchmachern sind häufig universell. PayPal akzeptiert keine Zahlung von US-Kunden, britische Spieler dagegen, können ihr Wettkonto mit der Zahlungsmethode nutzen und Geld auf ihr Wettkonto einzahlen.

Wie du deinen PayPal Account bei Online-Wetten nutzt


Mittlerweile akzeptieren so ziemlich alle Casinos in Großbritannien als Zahlungsmittel. Im Grunde genommen ist es ganz einfach. Sollte man in der Vergangenheit noch kein PayPal-Konto besitzt haben, so ist der erste Schritt die Erstellung eines solchen Kontos mit Hilfe einer E-Mail-Adresse.
Die PayPal-Anmeldung ist einfach, füllen Sie einfach die Details, wie gebraucht und Sie werden in Minuten ausgeführt werden. Möglicherweise müssen Sie einige Tage warten, bis Ihr Konto überprüft wird, sobald Sie eine Kreditkarte mit Ihrem PayPal-Konto verbunden haben. Um Ihr PayPal-Konto zu laden, gehen Sie einfach auf die Startseite und geben Sie Ihre E-Mail-Adresse und Ihr Passwort ein. Von dort sind Sie bereit, Ihre erste Zahlung in Ihrem Bookmarker der Wahl zu machen.

Nachfolgend die Schritte, um die Zahlung beim William Hill Casino zu tätigen:
• Zunächst einmal gilt es sich auf der Website des Casinos anzumeldenpaypal-sportwetten
• Nun wählt man PayPal als Zahlungsmethode aus
• Für die Anmeldung bei PayPal ist nun die Eingabe der E-Mail-Adresse und des Passworts erforderlich
• Als nächstes wird der gewünschte Geldbetrag sowie die Währung hinterlegt
• Sofern es einen Bonus gibt, ist die Eingabe des Bonuscodes erforderlich
• Um die Zahlung abschließend zu komplettieren, klickt man auf die Schaltfläche “Senden“, damit die Zahlung bearbeitet werden kann.

 

Im Endeffekt ist es nichts neues, da der Prozess, derselbe wie beim Online Einkauf ist. Wie bereits besprochen ist das Zusammenspiel zwischen William Hill und Paypal bei Einlagen und Auszahlungen äußerst effizient. So wird das Geld in nur wenigen Minuten auf dem Glücksspiel-Konto gutgeschrieben, sodass die Lieblingsspiele schnell und einfach genossen werden können.

FAQ


Funktioniert es nur für PayPal Sportwetten oder auch für Online Casinos?

In Großbritanien funktioniert PayPal äußerst effizient und gut in Online Casinos. PayPal ist in der Geschwindigkeit der Transaktionen deutlich schneller als andere Zahlungsmethoden und bietet die volle Sicherheit und Transparenz der Kontoinformationen. Aufgrund rechtlicher Probleme, ist PayPal als Zahlungsmethode in den USA in Online Casinos nicht zu finden

Woher weiß ich, ob ein Online Casino PayPal als Zahlungsmethode akzeptiert?

Bei den meisten Wettanbietern und Online Casino erscheint das Logo der jeweiligen Zahlungsmethoden, sodass schnell klar wird, ob das jeweilige Online Casino PayPal anbietet. Sollten sie dennoch keine oder nicht genügend Informationen erhalten, so können nach dem Anmeldeprozess, die akzeptierten Zahlungsmöglichkeiten eingesehen werden. Während des Registrierungsprozesses wird eine Einzahlung erforderlich und anhand der akzeptierten Zahlungsmöglichkeiten sieht man ob PayPal dabei ist. Anschließend wählt man PayPal als Zahlungsmittel und kann die Lieblingsspiele spielen.

Wie sicher ist mein Geld bei der Verwendung von PayPal auf Online-Casinos?

PayPal ist stolz auf seine Gesamtsicherheit, da sämtlich Transaktionen immer gesichert und geschützt sind, ganz gleich ob beim Online Shopping oder beim Wetten. Alle Casino-Geldtransfers werden durch eine hochsichere Verschlüsselungssoftware verarbeitet, sodass die Daten vor Missbrauch geschützt sind. Darüber hinaus werden auch sämtliche Einzahlungen oder Auszahlungen von der PayPal-Website geschützt und verschlüsselt verarbeitet. Zudem kann man sich sicher sein, dass alle Online Casinos oder Wettanbieter seriös sind, da PayPal nur Casinos akzeptiert, die vollständig lizensiert sind und reguliert werden. Dabei müssen sich sämtliche Wettanbieter an die Regeln und Vorschriften der Branche halten, sodass man in Zusammenhang mit PayPal als Zahlungsdienstleister keinen illegalen Wettanbieter finden wird.

 

Fallen Gebühren für die Verwendung von PayPal in Online Casinos an?

Sämtliche PayPal-Transaktionen im Bereich der Online-Glücksspiele sind kostenlos. Allerdings empfiehlt es sich, den Wettanbieter vorab zu überprüfen, da einige Anbieter Gebühren verlangen. Die Details dieser Bedingungen sind häufig auf der Website zu finden.

Wie funktioniert PayPal vergleichen mit anderen Zahlungsmethoden in Online-Casinos?

PayPal ist als Zahlungsmethode enorm schnell im Bereich der Einzahlungen und Abhebungen und setzt sich stark von Zahlungsmöglichkeiten wie Discover, UnionPay, JCB, Mastercard oder anderen E-Wallets ab, sodass ein Vergleich ungebracht ist. Je nach Wettanbieter, können die Auszahlungsperioden variieren, dies hängt von den jeweiligen Vorschriften ab, die man allerdings nachlesen kann. Bei Wettanbietern erhalten PayPal Benutzer, tolle Belohnungen und renommierte Programme, die Exklusivität dieser Belohnungen schwankt allerdings von Anbieter zu Anbieter. Einige Zahlungsmethoden eignen sich für spezifische Prämien oder Boni nicht, bei PayPal ist dies aber kein Problem, da PayPal-Benutzer Vorteile erhalten und deutlich mehr Privatsphäre bei PayPal genießen, da die Wetten von der Bank nicht überwacht werden können.

Was passiert, wenn ein Problem mit dem PayPal-Konto besteht?

Sollte es einmal vorkommen, dass man mit einem Problem zwischen PayPal und dem Wettkonto konfrontiert wird, so kann auf der PayPal-Kontaktseite mit den Kontodaten, der Kundendienst kontaktiert werden und sollte es sich um ein dringliches Problem handeln, so steht einem der Live-Support ebenfalls zur Verfügung. Mit den exklusiven Vorteilen, die mit einem PayPal-Konto genutzt werden können, gilt es nur noch, die richtige Wahl im Bereich der Spiele zu treffen, sowie der Wettanbieter. Auf der Website findet man die besten PayPal-Wetten-Sites, die der Markt zu bieten hat. Im Text ist zudem noch eine Liste zu finden, mit den besten Anbietern, um Echtgeld-Wetten mit dem exklusiven PayPal-Konto zu platzieren.

bet365 Testbericht


Der Buchmacher Bet365 ist einer der größten und erfolgreichsten Online-Wetten-Anbieter, die es derzeit auf dem Markt zu finden gibt. Der privat geführte Buchmacher, konzentriert sich primär auf den Markt der Online-Wetten und hat keine Wettbüros in Großbritannien. Das Unternehmen kann sich darauf konzentrieren, ein exzellentes digitales Wettangebot für Desktops und mobile Geräte wie Smartphone oder Tablet, zur Verfügung zur stellen. Die Produktplatte reicht von Pre-Matches bis hin zu In-Play Angeboten und gehört damit zu den umfangreichsten in der Branche, sodass das Unternehmen vollkommen zurecht von Kunden aus aller Welt genutzt wird. Die Gewinnspannen sind der Branche entsprechend und der komplette Service kann von sämtlichen Geräten aus, genutzt werden.

bet365-logo

bet365 Willkommensbonus

Neue Kunden können einen Willkommensbonus bis zu 200 £ erhalten. Bei der Eröffnung eines Kontos erhalten die Spieler bei einer Einzahlung von maximal 200 £, den gleichen Betrag auf das Konto gutgeschrieben und können so direkt versuchen, hohe Gewinne zu generieren. Um eine Auszahlung zu tätigen, muss die Höhe der Einzahlung sowie der Bonus dreimal umgesetzt wird, sodass bei einer Einzahlung von 200 £, der umgesetzte Umsatz 1.200 £ beträgt. Die Wetten selbst, können nur bei einer Quote von 0,5 oder höher platziert werden, um den Betrag zu erreichen. Die Umsetzung der Einsätze muss innerhalb von 90 Tagen nach der ersten Einzahlung geleistet werden, was absolut machbar ist. Zum Willkommensbonus kommen regelmäßig auch noch Sport- und Ereignisbezogene Aktionen, wie beispielsweise eine kostenlose 50 £ Fußball-Wette, oder Boni für Wetten im Tennis.

Akzeptiert Bet365 PayPal als Zahlungsmethode?

Ja, Bet365 akzeptiert Wetten mit PayPal und kann in 28 Währungen durchgeführt werden. Unter anderem zählen hierzu Euro, Britisches Pfund oder der US-Dollar.
Zu den Einzahlungsmöglichkeiten gehören alle wichtigen und beliebten Kredit- und Debitkarten sowie E-Wallets, abgesehen von PayPal selbst natürlich. Zudem ist eine vollständige Historie aller Transaktionen verfügbar, einschließlich aller Einzahlungen und Auszahlungen und die Einsätze der Wetten.

bet365-sport

bet365 PayPal Wetten

Wetten mit dem Zahlungsdienstleister PayPal können in den meisten europäischen Ländern sowie in Großbritannien kostenlos bei Einlagen von 10 bis 5500 £, getätigt werden. Als einer der Wettanbieter, das PayPal anbietet, werden die Kunden bei Bet365 bei der Einzahlung auf die Seite von PayPal weitergeleitet, wo die Transaktion, letztendlich abgeschlossen werden kann.

Quoten und Gewinne

Die Quoten können in gebrochenen, dezimalen und im US-Format angezeigt werden und das obwohl US-Spieler nicht akzeptiert werden. Die Quoten gelten für insgesamt 30 Sportarten und sowohl für Pre-Match und In-Play sowie Live-Wetten. Der minimale Einsatz bei einer Wette beträgt 0,10 £ und der täglich zu erhaltende maximale Gewinn ist mit 1.000.000 £ begrenzt.

William Hill Testbericht


William Hill ist eine der vertrauenswürdigsten Anbieter in der britischen Wettbranche. So erfreut sich der Anbieter einer sehr großen Beliebtheit und Präsenz auf der High Street und besitzt in den meisten Städten lizensierte Wettbüros. Trotz des Umstieges und dem Einstieg in die Online-Wetten entwickelt das Unternehmen in den Wettbüros die neuesten Technologien und Gaming-Produkte. Das Produktangebot hat sich etwas verschoben und so setzt William Hill statt auf Pferderennen nun vermehrt auf Produkte wie Zahlenspiele oder andere Produkte.

william-hill-logo

William Hill Einzahlungen und Auszahlungen

William Hill bietet als Wett-Unternehmen eine der vielfältigsten Zahlungsmöglichkeiten in der gesamten Branche an und ist zudem einer der prominentesten Anbieter, die PayPal anbieten. Viele der Zahlungsmethoden sind für viele nicht ganz geläufig, aber die wichtigsten Kredit- und Debitkarten werden natürlich auch angeboten. Es gibt zudem eine Vielzahl von führenden E-Wallets, wobei PayPal die beliebteste Zahlungsart darstellt. Sämtliche Einzahlungen werden verarbeitet und innerhalb kürzester Zeit gutgeschrieben. Aber auch Überweisungen können zur Einzahlung verwendet werden und werden innerhalb von 3 bis 5 Werktagen gutgeschrieben. Der minimale Einsatz für eine Wette liegt bei 0,03 £ und der maximale Einsatz für eine Wette variiert je nach Sport und Liga. Pro Tag liegt die maximale Auszahlung für Fußball-Wetten, bei 2.000.000 £, bei anderen Sportarten können diese Grenzen variieren.

William Hill Wettbonus

William Hill bietet eine Reihe von kostenlosen Wetten und attraktiven Prämien, einschließlich einer Willkommensangebot von 25 £ für eine Matched Wette an. Für die erste Einzahlung erhält man eine 25 £ Gutschrift für eine freie Wette, die abgestimmt für Sportwetten, verwendet werden kann. Die Acca-Versicherungskonzession beinhaltet eine Rückerstattung von Einsätzen bis zu 50£, wenn ein Kunde eine spezielle Form der Wette verliert. Super Sub und Bore Draw Versicherungen sind spezifische Aktionen für Fußball-Wetten, die online verfügbar sind und mit der William Hill App genutzt werden können.

Tipico Testberich


Tipico ist im Jahr 2004 an den Start gegangen und hat sich seitdem als Wettanbieter einen enorm erfolgreichen Namen gemacht. Mit einer Auszahlungsquote von 95 % und weiteren tollen Leistungen, ist der Buchmacher einer der erfolgreichsten seiner Zunft.

tipico-logo

Tipico Willkommensbonus

Neue Spieler können bei Tipico einen 100% Bonus erhalten, der je nach Einzahlung bis zu 100 Euro betragen kann.

Tipico Ein- und Auszahlungen

Als Zahlungsmethoden stehen den Spielern bei Tipico eine große Vielfalt zur Verfügung. Neben den klassischen Anbietern wie Kredit- und Debitkarten, der Banküberweisung oder E-Wallets, gibt es PayPal als exklusiven Zahlungsdienstleister. Bei der Ein- und Auszahlung fallen grundsätzlich keinerlei Gebühren an, lediglich ab der vierten Auszahlung innerhalb von 7 Tagen, wird eine Gebühr von 5 Euro fällig. Zusammen mit dem Quotenschlüssel, der bei 95 Prozent liegt, ist das Tipico einer der besten Wettanbieter überhaupt. Pro Wette dürfen maximal 100.000 Euro umgesetzt werden und es wird keinerlei Steuer fällig. Dieser Aspekt, dass Tipico keine Wettsteuer nimmt, macht den Buchmacher zum einzigen Wettanbieter und ist neben der Exklusivität ein Alleinstellungsmerkmal.